Datenschutzerklärung

Datenschutz
Diese Datenschutzerklärung verdeutlicht Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten (nachfolgend „Daten“ genannt) innerhalb unseres Online-Angebots und der damit verbundenen Websites, Funktionen und Inhalte, wie z.B. unser soziales Netzwerk-Profil (nachfolgend zusammenfassend „Online-Angebot“ genannt). Hinsichtlich der verwendeten Begriffe wie „Verarbeitung“ oder „verantwortliche Stelle“ verweisen wir auf die Definitionen in Art. 4 der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR).

Name und Kontaktdaten der für die Verarbeitung verantwortlichen Person.
Diese Datenschutzinformationen gelten für die Datenverarbeitung durch:

Dr. Mercedes Andreas Schomerus
Rechtsanwalt (Abogado) der Anwaltskammer von Alicante (ICALI), Reg. Nr. 3.442
SCHOMERUS Rechtsanwaltskanzlei
Plaza Santísima Faz, 3-1.
03002 Alicante
Spanien

E-Mail-Adresse: contact@schomerus.net
Eigentümer: Mercedes Andreas Schomerus
Link zur Website: http://www.schomerus.net/autoria

Sammlung und Speicherung persönlicher Daten und die Art und der Zweck ihrer Verwendung

Beim Besuch der Website
Wenn Sie unsere Website www.schomerus.net besuchen, sendet der auf Ihrem Gerät verwendete Browser automatisch Informationen an unseren Website-Server. Diese Informationen werden vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert. Die folgenden Informationen werden ohne Ihr Zutun erfasst und gespeichert, bis sie automatisch gelöscht werden:

IP-Adresse des anfragenden Rechners,
Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
Name und URL der Datei, auf die zugegriffen wird,
Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referenz-URL),
den verwendeten Browser und gegebenenfalls das Betriebssystem Ihres Computers sowie den Namen Ihres Zugangsproviders.

Die oben genannten Daten werden von uns für die folgenden Zwecke verarbeitet:

Um eine reibungslose Verbindung zur Website zu gewährleisten,
Sorgen Sie für eine komfortable Nutzung unserer Website,
Bewertung auch der Sicherheit und Stabilität des Systems.
für andere administrative Zwecke.

Die gesetzliche Grundlage für die Datenbearbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f GDPR. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus den oben aufgeführten Zwecken der Datenerhebung. Unter keinen Umständen verwenden wir die gesammelten Daten, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus verwenden wir Cookies und Analysedienste, wenn Sie unsere Website besuchen. Ausführlichere Erläuterungen finden Sie in den Abschnitten 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

Bei Verwendung unseres Kontaktformulars

Wenn Sie Fragen haben, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, über das auf der Website zur Verfügung gestellte Formular Kontakt mit uns aufzunehmen. Es ist notwendig, eine gültige E-Mail-Adresse anzugeben, damit wir wissen, von wem die Anfrage kommt und wir darauf antworten können. Weitere Informationen können freiwillig zur Verfügung gestellt werden.

Die Verarbeitung der Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme erfolgt gemäß Artikel 6, Absatz 1, S. 1 lit. an RGPD auf der Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die von uns zum Zwecke der Nutzung des Kontaktformulars erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Bearbeitung Ihrer Anfrage automatisch gelöscht. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, werden nur die wichtigsten persönlichen Daten gespeichert, die wir benötigen, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und unseren Auftrag auszuführen.

Offenlegung von Daten.

Ihre persönlichen Daten werden nicht für andere als die unten aufgeführten Zwecke an Dritte weitergegeben.
Wir werden Ihre persönlichen Daten nur dann an Dritte weitergeben, wenn:

Sie haben Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a GDPR erteilt, wenn die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a GDPR zur Geltendmachung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nicht-Weitergabe Ihrer Daten haben, falls für die Übermittlung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c GDPR ist auch gesetzlich verpflichtet, dies ist gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b GDPR für die Abwicklung der Vertragsbeziehungen mit Ihnen erforderlich.

Cookies
Auf unserer Website verwenden wir Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Dateien, die automatisch von Ihrem Browser erstellt und auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone usw.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren, Trojaner oder andere Malware.

Die Informationen werden im Cookie gespeichert, was zur Verbindung mit dem spezifischen verwendeten Gerät führt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir von Ihrer Identität unmittelbar Kenntnis haben.

Der Einsatz von Cookies dient zum einen dazu, die Nutzung unseres Angebotes für Sie angenehmer zu gestalten. Wir verwenden zum Beispiel so genannte Session-Cookies, um zu erkennen, dass Sie bereits

Darüber hinaus verwenden wir zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit auch temporäre Cookies, die für einen bestimmten Zeitraum auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Wenn Sie unsere Seite erneut besuchen, um unsere Dienste zu nutzen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie vorgenommen haben, so dass Sie diese nicht erneut eingeben müssen.

Zum anderen verwenden wir Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und auszuwerten, um unser Angebot für Sie zu optimieren (siehe Abschnitt 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Website automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer bestimmten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch die Cookies verarbeiteten Daten sind für die oben genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen und derjenigen Dritter gemäß Art. f GDPR erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder dass immer eine Meldung erscheint, bevor ein neues Cookie erstellt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Analysewerkzeuge
(a) Überwachungsinstrumente
Die nachfolgend aufgeführten und von uns angewandten Überwachungsmassnahmen basieren auf Artikel 6, Absatz 1, S. 1 lit. f GDPR durchgeführt. Mit den eingesetzten Monitoring-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und kontinuierliche Optimierung unserer Website sicherstellen. Zum anderen nutzen wir die Monitoring-Massnahmen, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und auszuwerten, um unser Angebot zu optimieren. Diese Interessen sind als legitim im Sinne der oben genannten Regelung anzusehen.

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind in den entsprechenden Tracking-Tools zu finden.

b) Google Analytics
Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. zum Zwecke der Gestaltung und kontinuierlichen Optimierung unserer Seiten. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden als „Google“ bezeichnet). In diesem Zusammenhang werden Nutzungsprofile unter einem Pseudonym erstellt und Cookies verwendet (siehe Punkt 4). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website, wie zum Beispiel

Typ / Version des Browsers,
verwendetes Betriebssystem,
Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
Uhrzeit der Serveranfrage,

werden auf einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website zu evaluieren, Berichte über die Website-Aktivität zu erstellen und andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Website-Aktivität und der Internet-Nutzung für Marktforschungszwecke und Design auf der Grundlage der Bedürfnisse dieser Website zu erbringen. Diese Informationen können auch an Dritte weitergegeben werden, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn Dritte diese Daten in Ihrem Auftrag verarbeiten. In keinem Fall wird Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Maskierung).

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Sie können auch die Erfassung von Daten, die durch den Cookie erzeugt werden und sich auf Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und die Verarbeitung dieser Daten durch Google beziehen, verhindern, indem Sie ein Browser-Plugin herunterladen und installieren (https: //tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) .

Als Alternative zum Browser-Plug-in, insbesondere für Browser auf mobilen Geräten, können Sie auch verhindern, dass Google Analytics Daten sammelt, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Das Opt-Out-Cookie ist nur auf diesem Browser und nur für unsere Website gültig und wird auf Ihrem Gerät gespeichert. Wenn Sie Cookies in diesem Browser löschen, müssen Sie das Opt-out-Cookie zurücksetzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

c) Google Adwords-Konvertierungsverfolgung
Um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und auszuwerten, um unsere Website für Sie zu optimieren, verwenden wir auch Google Conversion Tracking. Google Adwords platziert ein Cookie auf Ihrem Computer (siehe Abschnitt 4) s

Diese Cookies werden nach 30 Tagen ungültig und werden nicht zur persönlichen Identifizierung verwendet. Wenn der Nutzer bestimmte Seiten der Adwords-Kunden-Website besucht und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, erkennen Google und der Kunde möglicherweise, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Adwords-Client erhält ein anderes Cookie. Daher können Cookies nicht über die Websites der Adwords-Kunden verfolgt werden. Die durch das Konvertierungs-Cookie erhaltenen Informationen werden zur Erstellung von Konvertierungsstatistiken für Adwords-Kunden verwendet, die sich für die Konvertierungsverfolgung entschieden haben. Adwords-Kunden erfahren die Gesamtzahl der Benutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und auf eine Seite mit einem Conversion-Tracking-Tag weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, die zur persönlichen Identifizierung von Benutzern verwendet werden können.

Wenn Sie nicht am Tracking-Prozess teilnehmen möchten, können Sie auch die Annahme einer für diesen Zweck erforderlichen Cookie-Einstellung verweigern, z.B. durch eine Browsereinstellung, die die automatischen Cookie-Einstellungen generell deaktiviert. Sie können auch Cookies zur Verfolgung der Konvertierung deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain “ www.googleadservices.com “ blockiert werden. Googles Datenschutzinformationen zum Conversion Tracking finden Sie hier (https://services.google.com/sitestats/de.html).

d) Matomo

Wir verwenden die Open-Source-Software Matomo, um die Nutzung der Website zu analysieren und statistisch auszuwerten. Zu diesem Zweck werden Cookies verwendet (siehe Abschnitt 4). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung der Website werden an unsere Server übertragen und in pseudonymen Nutzungsprofilen zusammengefasst. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website zu evaluieren und um unsere Website entsprechend den Anforderungen gestalten zu können. Die Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben.

In keinem Fall wird die IP-Adresse mit anderen benutzerbezogenen Daten in Verbindung gebracht. IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Maskierung).

Ihr Besuch auf dieser Website wird derzeit von der Webanalyse von Matomo aufgezeichnet. Klicken Sie hier (https://matamo.org/docs/privacy/), um zu verhindern, dass Ihr Besuch protokolliert wird.

Rechte der Betroffenen.

Sie haben das Recht dazu:

Informationen über Ihre von uns verarbeiteten persönlichen Daten gemäß Artikel 15 des RGPD anzufordern. Insbesondere können Sie Informationen über die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien der Empfänger, an die Ihre Daten weitergegeben wurden oder werden, den Zeitraum der geplanten Speicherung, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Rechts auf Beschwerde, die Herkunft Ihrer Daten, sofern wir sie nicht erhoben haben, und das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich der Erstellung von Profilen und, falls erforderlich, wichtiger Informationen über Ihre Daten, erhalten;
gemäß Artikel 16 des RGPD, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten, die bei uns gespeichert sind, zu verlangen;
Gemäß Artikel 17 des GPRS ist es erforderlich, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu beantragen, sofern diese nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Informationsfreiheit, zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen verarbeitet werden;
die Einschränkung der Bearbeitung Ihrer Personendaten nach Art. 18 GPRS zu verlangen, sofern Sie die Richtigkeit der Daten in Frage stellen, die Bearbeitung rechtswidrig ist, Sie sich aber weigern, die Daten zu löschen und wir sie nicht mehr benötigen, Sie sie aber für die Geltendmachung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie sich der Bearbeitung nach Art. 21 GDPR widersetzt haben;
gemäss Art. 20 GDPR, Ihre persönlichen Daten, die Sie uns in einem strukturierten, allgemein üblichen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung gestellt haben, zu erhalten oder die Übermittlung an eine andere verantwortliche Person zu beantragen;
Ihre uns gemäß Abschnitt 7, Absatz 3 des GPRS erteilte Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Infolgedessen ist es uns in Zukunft nicht mehr erlaubt, Daten auf der Grundlage dieser Zustimmung weiter zu verarbeiten, und
eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäss Artikel 77 des GPRS einzureichen. In der Regel können Sie sich an die Aufsichtsbehörde an Ihrem gewöhnlichen Wohn- oder Arbeitsort oder an unser Büro wenden.

Recht auf Einspruch
Wenn Ihre personenbezogenen Daten auf berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f GDPR beruhen, haben Sie nach Art. 21 GDPR das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, sofern Gründe vorliegen

Im letzteren Fall haben Sie ein allgemeines Widerspruchsrecht, das wir ohne Angabe einer besonderen Situation umsetzen werden.

Wenn Sie von Ihrem Rücktritts- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen wollen, genügt eine E-Mail an contact@schomerus.net

Datensicherheit
Wir verwenden die gängige SSL (Secure Socket Layer)-Methode in Bezug auf die höchste von Ihrem Browser unterstützte Verschlüsselungsstufe, wenn Sie die Website besuchen. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256-Bit-Verschlüsselung. Wenn Ihr Browser keine 256-Bit-Verschlüsselung unterstützt, verwenden wir stattdessen die 128-Bit v3-Technologie. Ob eine einzelne Seite unserer Website verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Anzeige des Schlüssel- oder Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Darüber hinaus setzen wir angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unberechtigten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Aktualisierung und Änderung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung ist derzeit gültig und wurde zuletzt im Mai 2018 aktualisiert.

Aufgrund der Weiterentwicklung unserer Website und unserer diesbezüglichen Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher oder behördlicher Vorgaben kann es erforderlich werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Sie können die aktuelle Datenschutzerklärung jederzeit auf der Website unter https://www.schomerus.net/politicadeprivacidad abrufen und ausdrucken.

+34 965 215 399

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. más información

Los ajustes de cookies de esta web están configurados para «permitir cookies» y así ofrecerte la mejor experiencia de navegación posible. Si sigues utilizando esta web sin cambiar tus ajustes de cookies o haces clic en «Aceptar» estarás dando tu consentimiento a esto.

Cerrar